Scroll down

Programmbeschreibung

SONNTAGS-JAZZ: Orientacion

„Bühne frei“ für eine neue Weltmusik heißt es an diesmal. „Jazz an einem Sonntag-Abend“ lädt abermals zu einer Begegnung mit drei Weltmusikern ein. Das Trio „Orientacion“ ist ein seltenes Klangerlebnis, stilistisch geprägt durch die musikalischen Pole des argentinischen Tangos und des arabischen Taqsims. Dazu kommen unerwartete Klangverbindungen aus Tradition und Moderne und die Liebe zu Rhythmus und Improvisation. Lusi Borda (Gitarre), Ehab Abou Fakhr (Viola) und Niko Schnabel (Klarinette, Saxophon) haben sich zu einer eindrucksvollen, innovativen und erfrischenden Performancegruppe zusammengetan und wagen mit dem Projekt „Orientacion“ einen Brückenschlag zwischen entfernt verwandten Instrumenten. Dabei stellt sich heraus: Die Entfernung der Kulturen von Argentinien bis Syrien sind nur geographisch. Der Bewegung des Tangos tut es keinen Abbruch, wenn melodische Linien aus der arabischen Musik sich mit Spannung aufladen. Im Gegenteil! Die Kulturen verschmelzen sich zu Etwas Neuem. So erschließen die drei Musiker einen neuen Klangkosmos, an dem sie und das Publikum hörbaren Spaß haben. Grenzen werden locker überschritten, Musik wird zum Erlebnis, der Klang zur Faszination.

Spielzeiten

So. 28.4.
19:00 Uhr

Sie möchten Tickets reservieren oder haben Fragen?

08342 / 916683