Scroll down

Programmbeschreibung

Glück auf einer Skala von 1 - 10

Louis (Bernard Campan) und Igor (Alexandre Jollien), deren Lebensgeschichten und Persönlichkeiten sehr unterschiedlich sind, lernen sich eines Tages kennen, als der gestresste und unglückliche Workaholic Louis den körperlich behinderten Fahrradkurier Igor mit seinem Auto anfährt. Kurzerhand beschließt Igor, dass Louis der perfekte neue Freund für ihn wäre und so machen sich die beiden Männer schließlich in einem Leichenwagen auf den Weg von Lausanne nach Südfrankreich. Während ihrer Reise stellen sie fest, dass sie, so unwahrscheinlich das auch sein mag, am Ende gar nicht so verschieden sind...

Glück auf einer Skala von 1-10 ist ein ruhiger, stimmungsvoller, feinfühliger Film, der Vorurteile abbaut und neue Lebenswelten erschließt. Ohne viel Dramatik geht es darum, was das Leben lebenswert macht, nämlich Veränderung und Freundschaft. (filmstart.de)

Nach dem Film gibt es ein Gespräch mit den beiden Männerarbeitern Gerhard Kahl und Bernhard Bönsch.

Der Abend wird gemeinsam veranstaltet von der Männerseelsorge im Bistum Augsburg, der Männergruppe der Pfarreiengemeinschaft Marktoberdorf und den Gleichstellungsstellen der Stadt Kaufbeuren und des Landkreises Ostallgäu.

 

Spielzeiten

Sie möchten Tickets reservieren oder haben Fragen?

08342 / 916683