Scroll down

Programmbeschreibung

Bücherfrühling: Peter Grandl "Turmschatten"

Ein spektakuläres Verbrechen hält eine Kleinstadt in Atem: Drei Neonazis werden in einem Turm gefangen gehalten. Ephraim Zamir, der Geiselnehmer, konfrontiert sie in einem Verhör mit ihren Gewalttaten und überträgt das Ganze live im Netz. Die Zuschauer sollen abstimmen: freilassen oder hinrichten? Es ist der Beginn eines weltweiten Medienspektakels. Für die Polizei ist es ein Wettlauf gegen die Zeit. Womit sie nicht rechnen: Sie haben es mit einem ehemaligen Mossad-Agenten zu tun, der nicht bereit ist zu verhandeln.

Peter Grandl, geboren 1963, ist Autor, Drehbuchautor und Chefredakteur eines Onlinemagazins. Sein Debutroman Turmschatten erschien 2020. Es folgten Turmgold 2022) und Höllenfeuer (2024). In all seinen intensiv recherchierten Büchern setzt sich Grandl mit Extremismus in verschiedenen Ausprägungen auseinander. Für Turmschatten wurde er mit dem Preis der Heinrich Böll Stiftung für den besten politischen Kriminalroman 2023 ausgezeichnet. Außerdem engagiert sich Peter Grandl ehrenamtlich bei den Organisationen German Dream und Schule ohne Rassismus.

Karten gibt es bei der Buchhandlung Eselsohr (Salzstr. 2, MOD, 08342 - 40354, info@eselsohr-marktoberdorf.de) und an der Abendkasse.
Kartenreservierung auch telefonisch in der filmburg: 08342 - 916683.

 

Spielzeiten

Do. 18.4.
19:00 Uhr

Sie möchten Tickets reservieren oder haben Fragen?

08342 / 916683