Kindertheater! "Frederik und die Knabberianer" in der Kleinen Kunstbühne mobilé

Die Geschichte vom Mäuschen Frederik, das Farben statt Körner sammelt Ist bekannt. Wie „Frederik und die Knabberianer“ bei uns leben, wohnen, dichten und Sonnenstrahlen sammeln, weiß niemand! Eine Mäuseschar im Grundschulalter huscht munter über die Wiesen, sucht nach Bröseln im Greinwald und nach Käse beim Burger. Es wird von einer Maus erzählt, die mit dem Wohnmobil aus England gekommen ist, der Mäusebussard versetzt alle in Schrecken, also müssen sie sich vor dem gefährlichen Vogel verstecken. Und dann stellt sich auch noch die Frage: „Was denkt die Maus am Donnerstag?“ Wer es wissen will, der kommt Ins Theater mobilé. Dort kann man als Zuschauer herrlich „Mäuschen spielen“:


VVK nur beim Kulturbüro mobilé, Tel. 08342 / 40185
an den Tagen der Veranstaltungen jeweils eine Stunde vor Beginn direkt an der Theaterkasse

So
19.01.
17:00

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ