Oper. L'Opéra de Paris

Dokumentation über die Pariser Oper, in der Regisseur Jean-Stéphane Bron dem Zuschauer mal ironisch, mal heiter und mal ernst die Abläufe hinter und auf der Bühne während der Herbstsaison 2015 zeigt. So bereitet sich etwa der neuernannte Direktor Stéphane Lissner auf seine erste Pressekonferenz vor, während Künstler und Techniker gleichzeitig bereits an der Saisoneröffnung mit Schönbergs „Moses und Aaron” tüfteln. Doch natürlich kommt es hinter den Kulissen auch immer wieder zu Problemen: Es droht etwa ein Streik und ein ungewöhnlicher Statist sorgt für jede Menge Aufregung, nämlich ein Stier. Im Laufe des Filmes stellt Bron dann auch noch weiteres Personal vor, beispielsweise ein junges Gesangstalent aus Russland oder die Opernlegende Bryn Terfel, aber natürlich noch viele weitere Künstler.

FSK o.A. / 110 Min.

Originalsprache mit Untertiteln!




offizielle Seite
Mi
21.02.
-
20:00
Sa
24.02.
18.30
-

Filmburg - Das Theaterkino | Gschwenderstraße 7 | 87616 Marktoberdorf | Telefon 08342-916683 | Telefax 08342-42668 | E-Mail : info@mobile-marktoberdorf.de | IMPRESSUM